Freitag, 11. Februar 2011

Preview: essence - „STUDIO nails – better than gel nails”

Hallo ihr Lieben!

Mir geht's zwar immer noch nicht ganz so gut, aber es wird so langsam und ich möchte euch deshalb kurz diese Pressemitteilung von essence posten, die ich heute in meinem Postfach vorfand.
Es geht um die STUDIO nails – better than gel nails, einer neuen innovativen Produktlinie von essence:

Top gestylte Nägel? Ohne Besuch im Nagelstudio? Ganz einfach für zuhause? Das muss ab sofort kein Wunschtraum mehr bleiben! Denn essence setzt mit der neuen Linie „STUDIO nails – better than gel nails“ neue Maßstäbe!
Als Vorschau auf die neue Profi-Linie, die ab Frühjahr 2011 im Standardsortiment erhältlich sein wird, bietet essence von Februar bis März 2011 schon vorab die Möglichkeit das Nagelstudio nach Hause zu holen. Das 6-teilige Starter-Kit beinhaltet alles, was für ein perfektes Nagelstyling nötig ist – nur noch „besser als Gel-Nägel“. Denn dank der schonenden Anwendung und der simplen Entfernung gelingt das Styling im Handumdrehen und kann jederzeit wieder erneuert werden – ohne dabei die Naturnägel zu beschädigen und ganz ohne UV-Lampe. Einfach auspacken und los geht’s!

Folgende Produkte werden erhältlich sein:


professionel french nail tips (Preis: um 2,99 €)

french nail tip glue (Preis: um 1,99 €) - base sealer (Preis: um 2,49 €) - top sealer (Preis: um 2,49 €)

french nail tip remover (Preis: um 2,49 €) - nail file (Preis:  um 1,99 €)



In fünf einfachen Schritten und in weniger als 15 Minuten ist der Studio-Nail-Look perfekt:

Step 1

Vor Beginn der Anwendung ist es wichtig, die Nägel gut zu reinigen mit der essence studio nails – better than gel nails Nagelfeile. Sie befreit die Nägel von Fett und Schmutz und sorgt für ein besonders langanhaltendes Ergebnis.

Step 2
Eine passende Tip-Größe auswählen und mit dem beigefügten, besonders schnelltrocknenden Kleber auf die Nagelspitze aufkleben.

Step 3
Wenn der künstliche Tip etwas angetrocknet ist und gut klebt, den kleinen Tip-Griff mit leichten Auf- und Ab-Bewegungen entfernen und mit der Feile den Nagel in die gewünschte Form bringen.

Step 4
Nun kommt der base coat zum Einsatz: Einfach den transparenten Unterlack auf die präparierten Nägel auftragen, denn dieser sorgt dafür, dass die künstlichen Tips und das spätere Styling optimal sitzen und extra lange halten.

Step 5
Jetzt geht es einzig und alleine um das Finish! Ein glänzender Top Coat steht zur Verfügung, um dem Gel-Nagel-Look den letzten Schliff zu verleihen und ihn zu versiegeln. Wer den Nägeln ein besonders schönes Finish verleihen möchte, sollte den Top Coat auftragen. Also ran an den Lack und fertig!


Das limitierte Starter-Kit der essence „STUDIO nails – better than gel nails“ Linie ist von Februar bis März 2011 im Handel erhältlich. Um 9,99 €.
Ab März 2011 wird es die Produkte der neuen Linie essence „STUDIO nails – better than gel nails“ dann auch einzeln im Standardsortiment geben.


Meine Meinung
Ehrlich gesagt war ich ja schon immer mal neugierig, wie meine Hände mit dezente und gepflegten Gelnägeln aussehen würden. Der Preis im Nagelstudio und die Tatsache, dass die Dinger anschließend für einen längeren Zeitraum an meinen Fingern haften würden, haben mich bislang jedoch immer noch abgeschreckt.
Die STUDIO nails – better than gel nails von essence bieten nun eine verlockende und vor allem günstige Alternative es doch einmal auszuprobieren. Jedoch bezweifle ich noch ein bisschen, ob das "selbstgebastelte" Ergebnis anschließend wirklich schön aussieht und die Nägel einigermaßen haltbar sind.
Ich werde mir mal das Starter-Set anschauen und es mir dann überlegen...

Was meint ihr: Das Experiment wagen oder nicht?!?

Kommentare:

H1972 hat gesagt…

auf jeden fall ich werde es mir kaufen :-)

connychaos hat gesagt…

So teuer ist sowas von essence ja nicht. Versuch macht klug. Aber ich befürchte, dass das son Murx wie die Nagelsticker sind.
Die haben ja gar nicht gehalten und waren wellig