Montag, 7. März 2011

Kleiner Primark-Haul

Hey ihr Lieben!

Ich war am Wochenende endlich mal wieder bei meinen Eltern zu Besuch und da die Waterfront von da aus nicht weit ist, habe ich mal wieder einen kleinen Abstecher zu Primark eingelegt.
Ich bin eigentlich nicht der Typ der die Klammotten tütenweise von Primark wegschleppt, weil das Shoppen dort aufgrund der vielen Menschen bzw. der riesen Auswahl schon sehr anstrengend ist und mich auch nicht unbedingt alles von der Qualität und/oder des Designs überzeugt. Dennoch schaue ich alle paar Monate gerne mal bei Primark vorbei, denn ab und zu kann man dann doch ein paar schöne Schnäppchen finden.

Dies ist meine Ausbeute vom letzten Wochenende
(in besonders bescheidener "Kunstlicht und dunkel im Zimmer"-Bildqualität^^):



Hose (Preis: 13 Euro)
Hose in 7/8 länge aus einem dünnen rosagrauen Stoff, die wirklich überraschend gut sitzt (momentan allerdings noch ungewaschen und nicht gebügelt...). Gürtel war inklusive.
Ich weiß nicht genau, wie man dieses Hosenmodell nennt *bitte helfen*, aber man findet sie momentan überall (Zara, Mango, Vero Moda etc.).
Ich mag sie sehr und werde sie sicherlich insbesondere in der Übergangszeit von Frühling auf Sommer oft tragen!

 






Kleid (Preis: 14 Euro)
Das Kleid sieht angezogen wunderschön aus und fällt richtig gut. Besonders die Blütenabsetzungen kommen wirklich toll zur Geltung. Auch die Farbe ist ein Traum - der Koralleton lässt meine Haut bereits jetzt erstrahlen und wird ihr im sonnengebräunten Zustand bestimmt einen supertollen "Glow" zaubern.
Hach, ich freue mich jetzt schon auf die warme Jahreszeit!








T-Shirt (Preis: 4,50 Euro)
Ein süßes dunkelblaues T-Shirt mit langer Konopfleiste und einer kleinen aufgenähten Tasche. Ein absolutes Basic, das man immer gebrauchen kann und sich vielseitig kombinieren lässt. Ich kann's mir sowohl zu engen Jeans, einem lässigen Blazer als auch sommerlichen Shorts gut vorstellen.







Tuch (Preis: 4 Euro)
Von Tüchern kann ich momentan einfach nicht genug kriegen! Dieses Exemplar ist im Safari-Stil gehalten und passt mit den Grün- und Cremetönen absolut in mein derzeitiges Beuteschema. Es ist schön lang und lässt sich sehr schön unterschiedlich wickeln und der Stoff ist wunderbar dünn, so dass ich es auch an etwas wärmeren Tagen tragen kann. Ich werde es wahrscheinlich überwiegend zu meinen beige- und khakifarbenen Oberteilen und Kleidern kombinieren.






Habt ihr auch schon mal bei Primark geshoppt oder würdet ihr gerne mal?! Was haltet ihr von dem Laden?

Kommentare:

Tina hat gesagt…

In London war ich mal im Primark. Bei mir ist leider keiner in der Nähe, sonst würde ich da öfter mal vorbei schauen...
LG

Triple-L hat gesagt…

Schöne Sachen! Die Hosen nennt man übrigens Chinos.

Liebe Grüße

Maxi hat gesagt…

Tolle Sachen! Bei mir ist leider keiner in der Nähe, wohne in Dresden. Würde aber sehr gerne mal hin.

Liebe Grüße

http://maxis-beautyful-life.blogspot.com/

LisPrince hat gesagt…

ich liebe primark & wohne zum glück in der nähe von frankfurt. deshalb bin ich öfter dort :)
Liebe Grüße
http://lisprince.blogspot.com/

Alisha hat gesagt…

ich mag auch gerne primark und muss eine stunde bis dahin fahren aber das nehme ich gerne im kauf.