Mittwoch, 3. August 2011

Review: MAC Kraft (Amplified Creme)

Hallo meine Lieben!

Ich bin etwas gelangweilt von den ganzen Cosnova Presseposts und habe die Vorstellung der Neuprodukte von Catrice und essence zu Gunsten meiner eigenen Posts jetzt vorab ersmal auf Eis gelegt. Die neuen Produkte werden dann zu einem späteren Zeitpunkt folgen und in diesem Post wird es erstmal um ein anderes Thema gehen.

Wie so viele andere hatte nämlich auch ich großes Interesse an dem Lippenstift Ever Hip aus der Fashion Flower Kollektion von MAC und habe ihn mir daher direkt nach dem Erscheinen im MAC Online Shop bestellt, zusammen mit einer 4er Palette, da ich gerade am Depotten bin.
Ohne weitere Vorwarnung ist bei mir dann letztendlich, genau wie bei den meisten anderen, die Palette ohne Lippenstift angekommen, da dieser nicht mehr lieferbar war (Systemfehler). Das Geld wurde natürlich trotzdem abgebucht. Enttäuscht und leicht angesäuert schrieb ich eine Beschwerde-Mail an MAC und bekam daraufhin ein Entschuldigungsschreiben mit einem Entschädigungsprodukt - dem Lippenstift Kraft - zugeschickt. Diesen möchte ich euch heute gerne vorstellen.


MAC Kraft (Amplified Creme)
Der MAC Kraft ist im Sommer 2010 im Rahmen der Prêt-â-Papier Kollektion limitiert erschienen. Farblich gesehen war ich beim ersten Anblick des sehr dunkel wirkenden Lippenstiftes schon ein wenig abgeschreckt. Nach ersten Tests würde ich die Farbe als einen Braunton mit rosig-orangem Unterton beschreiben. Der Lippenstift hat ein Amplified Creme Finish und somit eine sehr deckende, cremige und gleichzeitig langanhaltende Konsistenz. Es ist mein erster Lippenstift mit diesem Finish, so dass ich sehr gespannt auf das Tragegefühl war.

Nach meinen ersten Zweifeln bezüglich des Farbtons war ich nach dem Auftrag auf die Lippen durchaus positiv überrascht. Der Lippenstift kommt auf meinen Lippen wesentlich heller raus und der dezente Orangestich harmoniert überraschend gut mit meinen Augen, die förmlich türkis leuchten. Auch das Tragegefühl des Amplified Creme Finishes ist toll: leicht cremig und nicht austrocknend. Man spürt den Lippenstift kaum, dennoch hat er mehrere Stunden auf meinen Lippen gehalten. Insgesamt also ein gelungenes Produkt.

Fazit: Auch wenn ich mir einen derartigen Farbton selbst wohl niemals gekauft hätte, bin ich im Nachhinein mit dem Lippenstift zufrieden, da er farblich passt und qualitativ überzeugt. Ein bitterer Beigeschmack aufgrund des nicht erhaltenen Lippenstifts Ever Hip wird dennoch bleiben.


Könnt ihr andere gute Lippenstifte von MAC mit Amplified (Creme) Finish empfehlen?!

Kommentare:

Nagellack-Junkie hat gesagt…

Sehr gut, ich kann die Pressebilder von essence und Catrice nicht mehr sehen ;)
Der Lippenstift gefällt mir aufgetragen richtig gut und so eine schöne Farbe hätte ich nicht erwartet. Bisher kenne ich nur das "Lustre-Finish" von MAC.

Liebe Grüße
Isabel

Naomi hat gesagt…
Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.