Samstag, 9. Juli 2011

Review: Dekorative Kosmetikprodukte von alverde

Hi ihr Lieben!

Bereits vor ein paar Monaten habe ich mich mal ein wenig genauer mit der dekorativen Kosmetiktheke von alverde auseinandergesetzt und ein paar Produkte zum Ausprobieren mitgenommen. Ich habe die Sachen jetzt schon eine ganze Weile in Gebrauch, so dass eine Review mehr als überfällig ist.


alverde Lidschattenpinsel (Preis: 2,95 Euro)
Der Lidschattenpinsel von alverde ist ca. 16 cm lang und mit seinem hellgrünen Stiel im typischen alverde Design gehalten. Der Pinselkopf ist auch weichem Ponyhaar mit gutem Widerstand gefertigt und schön fest gebunden. Aufgrund der ca. 1 cm breiten Spitze (eine gewisser Ähnlichkeit zum MAC 239er ist vorhan-den) eignet sich der Pinsel besonders zum großflächi-gen Auftragen von Lidschatten. Hier nimmt er das Pro-dukt sehr gut auf und gibt die Farbe ohne Fallout wirk-lich gleichmäßig ab. Da der Pinsel jedoch darüber hi-naus auch über eine sehr flache Kante verfügt, ist er bei mir auch immer wieder bei der Betonung der Lid-falte im Einsatz. Auch hierzu eignet er sich wunderbar.

Fazit: Ein günstiges Multitalent und eine tolle Alternative zu teureren Produkten anderer Marken.


alverde Camouflage 001 Sand (Preis: 3,45 Euro)
Aufgrund vieler positiver Empfehlungen habe ich mir das alverde Camouflage in der hellsten Nuance 001 Sand als Concealer zum Abdecken von Augenringen gekauft. Das Produkt hat eine sehr ölige Konsistenz, was ich persönlich jedoch nicht als allzu negativ em-pfinde, da es sich so sehr schön einfach und gleichmä-ßig verteilen lässt und auf der Haut einen leicht pfle-genden Effekt hat. Nachträgliches Abpudern ist jedoch Pflicht. Ich trage die Camouflage relativ sparsam un-ter dem Auge auf, verblende anschließend die Über-gänge und erhalte so ein sehr natürliches mittelstark deckendes Ergebnis, das mir gut gefällt. Einziger Nach-teil: Jetzt im Sommer ist mir die hellste Nuance defini-tiv zu hell und ich bin am überlegen, mir nun noch den dunkleren Ton zuzulegen.

Fazit: Mit der richtigen Anwendungstechnik ein tolles Concealer Produkt für Hellhäutige.


alverde Mineral Lidschatten 04 Aubergine (Preis: 3,75 Euro)
Der alverde Mineral Lidschatten in der Farbe 04 Aubergine ist ein Beerenton mit bräunlichem Einschlag und leicht bläulichem Schimmer, der mit Base deutlich farbintensiver wird. Der Farbton lässt sich relativ gleichmäßig auf dem Lid verteilen und mit mehreren Schichten farbintensiv aufbauen. Ein wenig Fallout ist aufgrund der losen Konsistenz jedoch nicht zu vermei-den. Besonders gut gefällt mir die Farbe in Kombina-tion mit einem dunkleren Ton in der Lidfalte. In Bezug auf die Haltbarkeit bin ich sehr zufrieden: Mit Artdeco Base hat das Produkt eine komplette Hochzeitsfeier auf meinen Lidern überstanden.

Fazit: Ein solides NK-Produkt.               


alverde Minerallidschatten 05 Sage (Preis: 3,75 Euro)
Der alverde Mineral Lidschatten in der Farbe 05 Sage ist ein Armee-Grün mit bräunlichem Unterton und leicht goldenem Schimmer. Auch diese Farbnuance lässt sich mit einer Base intensivieren, jedoch muss diese für ein gleichmäßiges, fleckenfreies Ergebnis dünn aufgetragen und vollständig eingezogen sein. Auch hier konnte ich leichtes Fallout nicht umgehen und hatte daher auch schon überlegt mir das Pigment zu pressen (Geht das mit Minerallidschatten?). Ich nutze den Farbton sehr gerne am äußeren Augen-winkel oder zum Intensivieren der Lidfalte und bin auch hier mit der Haltbarkeit auf der Artdeco Base zufrieden.

Fazit: Ein solides NK-Produkt mit kleinen Abstrichen.


Habt ihr auch einige der vorgestellten Produkte oder haltet ihr nicht besonders viel von Naturkosmetik?



Kommentare:

Gina hat gesagt…

Ich habe den Concealer schon sehr lange und mag ihn recht gern!Ich glaub das ist nun schon der 3te Pott der fast leer ist.Wahnsinn!Die gebackenen Lidschatten von Alverde sind auch sehr zu empfehlen,finde ich :) Liebe Grüße,Gina :)

Franziska hat gesagt…

Den Pinsel habe ich auch und finde ihn super. Er ist jeden Tag in Gebrauch. Von dem Camouflage war ich nicht sonderlich angetan, weil mir die Haltbarkeit nicht gut gefallen hat. Für jemanden mit öliger Haut finde ich es nicht geeignet.
Die Mineral Lidschatten werde ich mir demnächst mal genauer ansehen.

Empfehlenswert sind die gebackenen Lidschatten :)

Liebe Grüße, Franziska
http://franziskabloggt.blogspot.com

» Kathi. hat gesagt…

Ich liebe die Camouflage von Alverde! Der Teebaumöl Abdeckstift ist auch richtig klasse. Er deckt selbst hartnäckige Pickel super ab und trocknet sie schnell aus.

Ich habe einen Minerallidschatten, allerdings habe ich es bisher immernoch nicht geschafft, ihn auszuprobieren. Das muss ich nun endlich mal nachholen!

Lupilia hat gesagt…

Hey,

ich bin durch Zufall auf deinen Blog gestoßen und hab mal ein wenig rumgestöbert. Gefällt mir echt gut hier ;-)

Würde mich sehr freuen, wenn du auch mal auf meinem Blog vorbei schaust!

Liebe Grüße
Lupa (-:

It's Kristy. Dude. hat gesagt…

Also ich finde nicht viel bei Alverde und ich dachte ich schaue mir das lose Rouge in der Farbe Cherry mal an. Aber generell mag ich Alverde nicht so...leider. :/
http://eyegoesshadow.blogspot.com/

Conny's Cottage hat gesagt…

Wow das moehcte auch haben.Die sehen zu schoen aus um sie nur bei dir zu bestaunen.

glg Conny

erdbeerfelder hat gesagt…

Schöner Post :)
Du kannst Mineralprodukte pressen, ua mit einem 2 Phasen Make-upentferner. Ansonsten mal im Internet umschauen ;)